Vorstellung: Karl May Abenteuer mit Karl May

Antworten
MarkCaine
Beiträge: 2
Registriert: 23.8.2021, 14:08

Vorstellung: Karl May Abenteuer mit Karl May

Beitrag von MarkCaine »

Hallo an alle Karl May Fans.
Ich bin selbst seit wohl gut 40 Jahren Karl May Enthusiast...und ich bin auch Autor von Thrillern, humorvollen Kinderbüchern mit viel Abenteuergeist, Reiseführern usw...vor allem unter dem Namen Mark Caine aber auch unter Marcus Koenig.
Als langjähriger Karl May Fan wollte ich aber auch unbedingt irgendwann meine eigene Karl May Geschichte schreiben und habe dies getan und unter "Der Skalpjäger - Ein Karl May Abenteuer oder die Erlebnisse des Old Shatterhand in der Heimat" getan.

Die Idee dahinter war eben nicht einfach eine weitere Karl May Abenteuergeschichte zu schreiben, sondern den echten und wahren Karl May in seiner Heimat bei Dresden in ein Abenteuer wie aus seinen Büchern zu verwickeln.

Dabei habe ich versucht sehr viel Bezüge aus seiner Biographie und der biografischen Karl May-Forschung einzubauen: möglichst getreue Darstellung seiner Villa, die Angst vor der Aufdeckung seiner Vergangenheit im Gefängnis und vor allem die teils seltsame Beziehung zu seiner Frau und die Beziehungen seiner Frau zu anderen Frauen (mit Originalzitaten der Verhältnisse aus seinen eigenen Notizen). Der Versuch seine vorgespielte Abenteurer-Biografie vor der Polizei zu verbergen, zwingt ihn in dieser Kurzgeschichte erst in das Abenteuer hinein und führt Karl May in jene Landschaften der Sächsischen Schweiz, die ihn auch zu seinen Beschreibungen der "dark and bloody grounds" inspirierte.

Insgesamt als der Versuch ein etwas anderes Karl May Abenteuer zu Schreiben...ein Karl May-Karl May Abenteuer sozusagen.

Ich habe die Erfahrungen gemacht, dass insbesondere die Einarbeitung von Teilen seiner Biografie (die wohl lesbischen Beziehungen seiner Frau, die Hochstapelei...) bei doch einigen Karl May Fans wiederum gar nicht gut ankam - oder in Unkenntnis, dass es sich nicht um absonderliche Fantasien meinerseits, sondern Eigenzitate von Karl Mays Briefen handelt - und geradezu als Denkmalschändung empfunden wird. Das ist natürlich in keiner Weise der Ansatz, sondern gerade diese bunte Biografie macht ja Karl May (abseits der großartigen Abenteuergeschichten) so spannend.

Wie dem auch sei...Ich würde mich freuen, wenn einige oder noch besser viele der Mitglieder hier, eine derartige Geschichte spannend finden würden....eine völlig fiktive, actionreiche Abenteuergeschichte in der sächsischen Schweiz spielend mit dem "echten" Karl May und seiner Frau als Protagonisten....und würde mich über Feedback und Meinungen sehr freuen.

Es ist dies kein kommerzielles Projekt von mir, sondern eine Hommage an Karl May und daher habe ich die Story zum Mindestpreis von 0,99 bei Amazon im Angebot.

https://www.amazon.de/Skalpj%C3%A4ger-A ... ext&sr=1-1

Ich freue mich über jede Reaktion hier und gerne natürlich auch als Feedback direkt auf Amazon.
Benutzeravatar
rodger
Beiträge: 6884
Registriert: 12.5.2004, 18:10
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung: Karl May Abenteuer mit Karl May

Beitrag von rodger »

Einen sozusagen kräftigen Eindruck von der Angelegenheit kann man schon mal anhand der Leseprobe bei Amazon bekommen. Wenn ich es richtig verstanden habe wird da Klara May skalpiert ...
MarkCaine
Beiträge: 2
Registriert: 23.8.2021, 14:08

Re: Vorstellung: Karl May Abenteuer mit Karl May

Beitrag von MarkCaine »

Hallo, Rodger,
Sorry für die späte Rückmeldung. Nun, das ist natürlich ein guter Hinweis...auf amazon kann man ja einen Blick in das Buch werfen...Ich stelle gerne auch hier eine Leseprobe online, wenn Interesse besteht.

Das Risiko skalpiert zu werden, besteht in der Geschichte absolut. Ob es tatsächlich Klara trifft...will ich nicht spoilern :-). Garantiert ist, dass Karl May in seiner Heimat am Ende ein Abenteuer erlebt, dass auch eines Old Shatterhand oder Kara Ben Nemsi würdig wäre...und so verknüpfen sich biografisches von Karl May und seinem Umfeld, die Schauplätze rund um Dresden, die ihm als Inspiration dienten und die fiktiven Abenteuer seiner Figuren und Schöpfungen....
Antworten